24. Januar 2014


normal

1. Passauer Digital-Marketing-Konferenz

Die Universität Passau hat am Freitag zur 1. Passauer Digital-Marketing-Konferenz in das IT-Zentrum eingeladen. In insgesamt dreizehn Vorträgen informierten Experten aus Deutschland, der Schweiz und den USA über Themen rund um Werbung und Produkt-Rezensionen im Internet. Dadurch soll der Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis angeregt werden, so Professor Jan Hendrik Schumann vom Lehrstuhl für Marketing und Innovation. Die Konferenz bildet zudem den Abschluss des Projekts „Fre (E) S – Produktivität kostenfreier E-Services“. Hier wurden Konzepte entwickelt, die die Produktivität kostenfreier Dienstleistungen im Internet messen, gestalten und dadurch auch steigern können.



Oben