24. Februar 2014


Pfarrkirchen

10 Jahre Schüleraustausch

Die Staatliche Berufsschule Pfarrkirchen hat am Freitag „10 Jahre Schüleraustausch“ mit dem Berufsbildungszentrum Shanghai gefeiert. Sie ist bundesweit die einzige Berufsschule die ein derartiges Kooperationsprojekt mit der Volksrepublik China durchführt. Vom 17. bis 28. Februar ist eine chinesische Schüler- und Studentendelegation zu Gast in Pfarrkirchen. Die Kooperation besteht seit 2004. Die Vereinbarung wurde von dem chinesischen Generalkonsulat und der niederbayerischen Regierung unterzeichnet und wurde seither immer wieder verlängert. Aktuell bis Ende 2016. Ein wechselseitiger Schüleraustausch und Fortbildungen von Lehrkräften sind Teil der Vereinbarung. Besonders wichtig ist dabei der Erfahrungsaustausch.



Oben