30. September 2016


Hauzenberg

100-Jahr-Feier

1916 wurde das Graphitwerk Kropfmühl in Hauzenberg gegründet und ist in der Zwischenzeit internationaler Spezialist für die Veredelung von Naturgraphit. Zur Feier anlässlich des 100-jährigen Bestehens waren am Donnerstag zahlreiche Gäste, unter anderem Vertreter aus der Politik und den Geschäftspartnern, gekommen. Hauptrednerin war die Bayerische Staatsministerin Ilse Aigner. Mittlerweile hat Graphit Kropfmühl weltweit rund 1.000 Kunden. Am Standort Hauzenberg ist neben einem Besucherbergwerk auch ein neues Museum für Interessierte geöffnet.



Oben