19. Februar 2015


Kriminalität

1500 Euro Sachbeschädigung an Passauer Innpromenade

Während des langen Faschingswochenendes wurde ein türkischer Themengarten an der Innpromenade in Passau verwüstet. Hier stand seit Juni 2014 eine Pergola, umgeben von Feigenbäumchen, Getreidepflanzen und Kräutergewächsen. Der von der Stadt in Zusammenarbeit mit dem Verein Europäische Wochen gestaltete Gartenbereich sollte zeigen, welchen Einfluss der Orient auf unser Kulturgut ausübt. Im Rahmen der Eröffnung der 62. EW-Festspiele war er Mitte 2014 offiziell eingeweiht worden. Die Polizeiinspektion Passau bittet zur Aufklärung der Tat um Zeugenhinweise unter 0851 95 110.



Oben