14. August 2017


Bad Griesbach

17-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag verunglückte ein 17-Jähriger kurz nach Bad Griesbach auf der Aldersbacher Straße schwer. Laut einer Zeugin, der der 17-Jährige auf ihrer Fahrspur entgegen kam, dürfte dieser mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein. Ein Zusammenstoß mit der Zeugin konnte zwar noch verhindert werden, jedoch kam der Jugendliche mit seniem VW Golf Cabrio ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Er wurde dabei schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.
Da der Pkw weder zugelassen, noch versichert und der 17-Jährige auch nicht in Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war, wurde ein Ermittlungsverfahren gegen ihn unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Feuerwehr Bad Griesbach war vor Ort und untersützte beim Bergen des Verletzten, der Absicherung und der Reinigung der Unfallstelle.



Oben