6. Februar 2018


Sport

18. Quattrotreffen Finsterau

18 Jahre – und damit quasi volljährig! Das Quattrotreffen in Finsterau im Landkreis Freyung Grafenau. Jedes Jahr lädt der Förderverein Motorsport Finsterau Fans des
Audi-„Kult-Allradlers“ ein – zum gemeinsamen Fahren, Fachsimpeln und sich Messen beim Zeitfahren und Driften. 1980 stellte Audi seinen erstes Allradangetriebenes Fahrzeug vor – mit dem ungewöhnlichen Namen Audi Quattro. Damals klang es eigenartig, heute ist quattro in aller Munde. Denn Allrad verspricht, besonders bei winterlichen Straßenverhältnissen ein erhabenes Fahrgefühl. In Finsterau im Landkreis Freyung-Grafenau weiß man die Vorteile eines Allradautos nicht nur zu schätzen – sondern feiert einmal im Jahr genau diese Antriebsart, speziell von Audi.



Oben