8. April 2015


normal

20 Prozent mehr Zuschüsse für Feuerwehren

Mit 6,5 Millionen Euro soll die Feuerwehr in Bayern zusätzlich unterstützt werden. Das gab die Pfarrkirchener Landtagsabgeordnete Reserl Sem in einer Pressemitteilung bekannt. Das Geld ist für Fahrzeuge und Gerätehäuser, sowie eine erhöhte Förderung in strukturschwachen Regionen eingeplant heißt es weiter. Die neuen Förderbestimmungen kommen vom Innenministerium und sollen rund 7.700 Freiwillige Feuerwehren in ganz Bayern unterstützen. Insgesamt macht das einen Gesamtetat von 40 Millionen Euro. Derzeit sind 320.000 ehrenamtliche Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen in Bayern tätig.



Oben