12. Juni 2017


Katastrophen und Unfall

5 Verletzte bei Verkehrsunfall

Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der Kreisstraße bei Kirchham im Landkreis Passau wurden am Samstagabend eine Person schwer und vier weitere Personen leicht verletzt.
Eine Pkw-Lenkerin bog von einer Nebenstraße auf die Kreisstraße in Richtung Kirchham ein. Dabei übersah sie das Auto einer vorfahrtsberechtigten Fahrzeuglenkerin, die mit ihrem Pkw die Kreisstraße von Kirchham kommend Richtung Waldstadt fuhr. Diese prallte mit ihrem Wagen frontal in die Fahrerseite des Pkw der aus der Nebenstraße kommenden Frau. Deren Wagen überschlug sich durch den Aufprall und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Eine Mitfahrerin musste von den Feuerwehren aus Kirchham und Bad Füssing aus dem Pkw geborgen werden. An beiden Pkw entstand Totalschaden.



Oben