19. November 2015


Kunst und Kultur

60 Jahre und kein bisschen leise…

60 Jahre und kein bisschen leise, so könnte man Barbara Dorsch aktuell ganz gut beschreiben. Der bekannten niederbayerischen Künstlerin sind viele verschiedene Talente in die Wiege gelegt worden. Am allerwichtigsten ist ihr dabei vor allem ihre Stimme. Ihre Künstlerseele wurde vor allem in jüngeren Jahren durch schwere persönliche Krisen geprüft und suchte nach Halt und innerem Gleichgewicht. Ihre Kunst irgendwann einmal ganz an den Nagel zu Hängen und kürzer zu treten kann sich die viel beschäftigte Passauerin momentan nicht vorstellen. Ihre allgemeine Energie und Dynamik dürfte Barbara Dorsch jedoch so schnell nicht ausgehen. Immerhin probt sie nebenbei zusätzlich mit ihrer neuen Formation, zu der auch ihre langjährige musikalische Weggefährtin Gerlinde Feicht gehört. Wer Barbara Dorsch gerne live erleben möchte kann sich unter der eingeblendeten Internetseite über alle aktuellen Termine von ihr informieren. (www.barbaradorsch.de)



Oben