19. Dezember 2018


Kriminalität

9. Verhandlungstag im Fall Maurice K. – Frage der Schuldfähigkeit

Im Fall des getöteten Maurice K. stand am Mittwoch vor der großen Jugendkammer am Passauer Landgericht der Angeklagte Pascal K. im Fokus. Die vorsitzende Richterin verlas die Vorstrafen des 25-jährigen. Ein Gutachter gab zudem Einblick in den Drogen – und Alkoholkonsum von Pascal K. So hatte der Angeklagte bereits mit 10 Jahren ersten Kontakt mit Bier. Drogen wie Cannabis und Kokain folgten im Teenageralter. Durch das Gutachten soll geklärt werden, ob Pascal K. möglicherweise vermindert schuldfähig sein könnte.
Der Prozess wird am 9. Januar fortgesetzt. Dann werden letzten Zeugen vernommen. Außerdem könnten bereits an diesem Tag die Plädoyers folgen.



Oben