10. September 2014


Landkreis Passau

A3-Gipfel in Deggendorf

Wie geht es mit der Autobahn A3 weiter? Mit dieser Frage wird sich der so genannte A3-Gipfel am 29. September in Deggendorf beschäftigen. Inhaltlich soll es vor allem um den möglichen sechsspurigen Ausbau der A3 zwischen Regensburg und Passau und die entsprechenden Schallschutzmaßnahmen gehen. Auch die generelle unzureichende Versorgung Ostbayerns im Nah- und Fernverkehr steht auf der Tagesordnung. Wann und wo genau das Spitzentreffen in Deggendorf stattfindet, steht jedoch noch nicht fest.



Oben