22. Juni 2017


Umwelt und Natur

Abenteuer am Bauernhof

Zum elften Mal organisieren die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband heuer die Kindertage auf Bauernhöfe. Der Kindertag am Donnerstag wurde auf dem Hof der Gebrüder Unertl in Niederbayern in der Gemeinde Roßbach eröffnet. Unter dem Motto „Wo wächst mein Mittagessen“ erklären arrangierte Landwirte, wie auf einem Bauernhof die Ursprungsprodukte der Lebensmittel erzeugt werden. Mit konkreten und anschaulichen Beispielen entdecken dabei die Kinder spielerisch das Leben auf dem Hof. Rund 50 Bauernhöfe öffnen in den nächsten zwei Wochen in Niederbayern ihre Tore für Kinder. Bayernweit werden rund 36.000 Kindergarten- und Schulkinder erwartet.



Oben