2. November 2015


Passau

Abschlussarbeiten der Montessori-Schule

Am Freitag haben die Schüler der Montessori-Schule Passau in der Aula ihre Abschlussarbeiten vor Mitschülern, Lehrern und Eltern vorgestellt. Für ihre große, praktische Arbeit hatten die Schüler und Schülerinnen der 9. Klasse mehr als ein halbes Jahr Zeit. Auch die Präsentation der jeweiligen Idee blieb den Schülern selbst überlassen. In ihren Präsentationen dokumentierten die Neuntklässler ihre Werke von der Idee über die Erstellung bis hin zur fertigen Arbeit. Ihrer Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Von Fotobüchern, über Werbefilme, selbst geschmiedeten Messern und Ganzkörperkostümen zeigten die Schüler ihre Ergebnisse.



Oben