28. Oktober 2015


Passau

Ärzte gegen Tierversuche

Am Mittwoch machte das sogenannte „Mausmobil“ Station auf dem Passauer Ludwigsplatz. Seit April reisen Vertreter der Vereinigung „Ärzte gegen Tierversuche e.V.“ mit dem speziell gestalteten Fahrzeug quer durch Deutschland. Dadurch soll die Öffentlichkeit über Tierversuche, deren Folgen für Mensch und Tier sowie über alternative Praktiken informiert werden. Von 11 bis 18 Uhr wird das Mausmobil noch am Donnerstag in Linz und am Freitag in München zu sehen sein.



Oben