14. Februar 2014


normal

Alarm per SMS

Die Stadt Passau informiert sich derzeit über moderne Warnsysteme für Katastrophenfälle. Dabei geht es vor allem um das sogenannte „KATWARN“. Es informiert Bürger per SMS, Email oder Smartphone-App bei Bränden, Stromausfällen, Bombenfunden oder Hochwasser. Letzteres ist gerade für Passau interessant. Das sieht auch Stadtbrandrat Dieter Schlegl so. Er will sich daher in der Klausurtagung der Kreis- und Stadtbrandräte Bayerns genauer über das Warnsystem KATWARN informieren. Alternativ wird die Stadt ein eigenes Programm prüfen, das speziell den Verhältnissen in Passau angepasst wird. Eine Entscheidung soll noch in diesem Jahr fallen.



Oben