24. Februar 2014


Katastrophen und Unfall

Alkoholfahrt endete im Straßengaben

Weil er zu tief ins Glas geschaut hatte, landete ein 39 jähriger Autofahrer am Freitagabend gegen 19 Uhr auf der Straße zwischen Asbach und Bayerbach auf Höhe Hellham im Straßengraben. Der Mann wurde verletzt in das Krankenhaus Rotthalmünster eingeliefert. Das Auto wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Gegenüber der Polizei gab der Autofahrer an, er sei einem Reh ausgewichen. Seine Alkoholfahne veranlasste die Polizei zu einer Blutprobe die positiv ausfiel. Die Feuerwehren der umliegenden Orte übernahmen die Bergung und die Absicherung der Unfallstelle.



Oben