13. Oktober 2017


Ausbildung und Fortbildung

Allzeithoch in Bayern

Die Universität Passau hat mit dem neuen Wintersemester gleich zwei neue Rekorde aufgestellt: So sind für das Wintersemester 2017/2018 insgesamt rund 12.800 Studierenden immatrikuliert, davon sind etwa 4.000 Erstsemester. Auch Bayern hat ein Allzeithoch von fast 392.000 Stundenten erreicht. Doch die vielen Studierenden benötigen auch eine Unterkunft. Besonders schwer haben es bei der Wohnungssuche vor allem ausländische Studenten. Diesen wird empfohlen, sich nach Wohngemeinschaften umzusehen. Verbesserungsbedarf gebe es auch bei den so genanten MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Diese seien bei Studieninteressierten wenig beliebt.



Oben