22. April 2016


Passau

Alte Grabstätte entdeckt

In der Nähe des Passauer Bahnhofs wurden am Mittwoch bei Abrissarbeiten zwei menschliche Skelette freigelegt. Stadtarchäologe Dr. Jörg-Peter Niemeier geht davon aus, dass die sterblichen Überreste aus dem siebzehnten oder achtzehnten Jahrhundert stammen.



Oben