13. Mai 2014


Landkreis Rottal-Inn

Andenken

In Pfarrkirchen soll eine Benedikt XVI- Kapelle gebaut werden. So lautet der Plan von Initiatorin Erika Graswald-Böhme. In einem Schreiben bittet sie den emeritierten Papst um seine Zustimmung zur Namensverwendung. Damit wäre es die weltweit erste Benedikt XVI-Kapelle. Betreut werden soll das Gotteshaus von einem eigenen Verein. Nach seinem Wirken im Vatikan, mit der Papstwahl 2005 und seiner Emeritierung im Jahr 2013 sei es Zeit, Joseph Ratzinger mit der Kapelle ein Denkmal zu setzen, erklärte Graswald-Böhme. Die Kapelle soll mit einer Kreuz-Kuppel, Säulen aus Granit und einem großen Glasfenster auf 13 qm Grundfläche ausgestattet werden.



Oben