24. Juni 2014


normal

Anpassung

Bei der Polizeistation Waldkirchen steht eine Verlagerung von fünf Sollstellen im Raum. Das bestätigte das Polizeipräsidium Niederbayern am Dienstag gegenüber TRP1. Die Beratungen über das Personal sind aber noch nicht abgeschlossen. Zum Zeitpunkt und zum Umfang der Umsetzung können derzeit keine Angaben gemacht werden. Der Hintergrund: Die Öffnung der Grenze zwischen Tschechien und Deutschland Ende 2007. In diesem Zusammenhang wurden neue Polizeidienststellen, wie z.B. die Polizeistation Waldkirchen eingerichtet. Grundsätzlich hätten sich – so das Polizeipräsidium Niederbayern weiter – die Umstrukturierungsmaßnahmen bewährt. Aufgrund der unterschiedlichen Belastungssituation der einzelnen Dienststellen, wird nun eine Personalanpassung vorgenommen.



Oben