2. Januar 2014


Allgemein

Anstoß in der Dreiländerhalle

Die Spielvereinigung Hacklberg veranstaltet seit Donnerstag den 15. Sonnenland-Cup in der Passauer Dreiländerhalle. Das internationale Junioren-Fußballturnier steht auch dieses Jahr wieder unter dem Motto „Jugendsport statt Drogen“. Angereist sind Nachwuchstalente aus Österreich, Ungarn, der Schweiz, England, Dänemark, Deutschland und erstmals auch aus Belgien. Unter den 108 Jugendmannschaften konnten dieses Jahr auch hochkarätige Vereine wie der FC Bayern München oder Borussia Dortmund dazu gewonnen werden. Mit zahlreichen Vereinen aus Stadt und Landkreis Passau kämpfen die Teams bis zum 6. Januar um den Titel.

 



Oben