7. April 2014


normal

Appell

Zu Saisonbeginn müssen sich Motorradfahrer verstärkt auf Geschwindigkeitskontrollen einstellen – das kündigten die Polizeiinspektionen Passau und Pfarrkirchen an. Unter dem Motto „Mehr Spaß mit weniger Gas“ appelliert die Polizei eindringlich an alle Motorradfahrer, sich an die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbeschränkungen zu halten. Grund für die verstärkten Kontrollen: Laut Unfallstatistik sind Motorradfahrer im Straßenverkehr am meisten gefährdet. Entweder, weil sie von Pkw- oder Lkw-Fahrern übersehen werden, oder weil sie – so die Polizei – „verantwortungslos rasen“. Auch in den kommenden Wochen werden Motorradfahrer verstärkt kontrolliert, vor allem auf Landstraßen.



Oben