28. November 2016


Katastrophen und Unfall

Aufflackernde Glutnester

Nach dem Brand der ehemaligen Bahnhofgaststätte in Nammering, musste die Feuerwehr am Donnerstag Abend und am Samstag Vormittag erneut ausrücken. Besorgte Anwohner haben bei dem leerstehenden Haus Rauch entdeckt und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten kleinere versteckte Glutnester in den Dachbalken und dem Gemäuer entdecken, die zu einer Rauchentwicklung führten. Laut Andreas Bumberger, erster Kommandant der Nammeringer Feuerwehr, kann es auch in den kommenden Tagen zu Rauchentwicklung kommen. Um die Glutnester zu beseitigen müsste erst das Dach des Hauses entfernt werden. Dies erfordere jedoch das Einverständnis eines Sachverständigers, so Andreas Bumberger.



Oben