7. Februar 2017


Freyung

Aufkläraktion in Freyung

Mitte der 80er Jahre war jeder zweite Verkehrstote, der durch Alkohol am Steuer gestorben ist, unter 24. Um diese Zahl zu verringern wurde im Jahr 1988 die Ostbayerische Verkehrssicherheitsaktion ins Leben gerufen. Mit Aufklärkampagnen besuchen sie vor allem Schulen und zeigen den Heranwachsenden, welche Auswirkungen Alkohol am Steuer und zu schnelles Fahren bewirken können. Mit Erfolg.



Oben