1. Oktober 2014


Kunst und Kultur

Aufklärung

Vom 06. Oktober bis zum 03. November wird im Scharfrichter-Kino in Passau das Uranium Film Festival veranstaltet. Dabei werden Filme verschiedener Genres aus insgesamt fünf Ländern gezeigt. Zentrale Themen sind beispielsweise der Uranbergbau oder Atommüll. Die Intention dahinter – die Bürger über alle Facetten des Themas aufzuklären. Das Scharfrichter-Kino organisierte das Festival gemeinsam mit der ÖDP Passau und dem Energienetzwerk Passau. Zur Festivaleröffnung am 06. und 07. Oktober werden unter anderem die Festival-Leiter aus Rio de Janeiro anwesend sein. Weitere Informationen zu den Gästen und den einzelnen Filmen gibt es auf der Internetseite des Uranium Film Festivals.



Oben