19. August 2016


Ortenburg

Aufräumarbeiten im Gange

Drei Monate nach dem schweren Unwetter arbeiten die Verantwortlichen des Wildparks Ortenburg noch immer an der Beseitigung der Schäden. Die Besucher sind von den Arbeiten an den Wegen und Gehegen jedoch nicht beeinträchtigt. Die gröbsten Unwetterschäden wurden bereits ausgebessert. Nach den Sommerferien und dem damit verbundenen höheren Besucherbetrieb sollen weitere Baustellen folgen. Finanziert werden die Maßnahmen derzeit vom Wildpark selbst, ob staatliche Zuschüsse gewährt werden ist derzeit noch nicht klar.



Oben