6. Dezember 2016


Bad Griesbach

Aus für Top Golfevent

Die Porsche European Open finden nächstes Jahr nicht mehr in Bad Griesbach statt. Das wurde am Dienstagmittag bei einer Pressekonferenz in Hamburg bekannt gegeben. Das Event wird 2017 in Winsen, bei Hamburg auf der Anlage „Green Eagle“ stattfinden. Vertraglich waren ursprünglich 3 Austragungen in Niederbayern vereinbart. Man wolle sich mit dem Wechsel in eine Metropole stärker positionieren und das entsprechend größere Einzugsgebiet nutzen. 2016 kamen rund 35.000 Besucher nach Bad Griesbach. Das Turnier wurde in knapp 180 Länder übertragen und hatte für Europas größtes Golfresort und die gesamte Region einen enormen Werbeeffekt. Statt der PEO wird Bad Griesbach 2017 Austragungsort des Paul Lawrie Matchplay. Das Turnier findet vom 17. bis 20. August statt.



Oben