6. Oktober 2015


Hochwasser

Ausbau des Hochwasserschutzes

Der Schutzdamm der Kläranlage in Haibach soll aufgerüstet werden. Ein Hochwasserschutz bis zu 70 Zentimeter über dem Pegel von 2013 soll verhindern, dass beim nächsten Hochwasser die Anlage zum überlaufen droht. Die Schadenskosten bei einer Überflutung belaufen sich auf eine Summe von 10.000.000 Euro. Deshalb beschloss der Bauausschuss das in den Jahren 2016 und 2017 der Freibord erhöht werden soll. Die Stadt Passau muss für die Verbesserung der Schutzbauten selbst aufkommen, da der bayrische Staat keine Fördergelder zur Verfügung stellt. Die Kosten der Umbauten betragen über 800.000 Euro.



Oben