24. März 2014


normal

Ausstellung

Am Montagvormittag haben die Veranstalter der Passauer Frühlings-DreiLänderMesse zu einer Pressekonferenz im kleinen Rathaussaal eingeladen. Neben Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Josef Kinateder, dem Geschäftsführer der Event GmbH, gab Peter Kinold Einblick in die diesjährigen Themenbereiche der Messe. Aussteller aus Niederbayern, Böhmen und Oberösterreich verteilen sich auf insgesamt 30.000 Quadratmetern und 16 Messehallen. Die Messe war im letzten Jahr Anlaufstelle für rund 70.000 Besucher. Eine ähnliche Zahl erwarten die Veranstalter auch dieses Jahr.



Oben