13. Oktober 2015


Hutthurm

Australischer Bierbraumeister in Hutthurm

Am Montag besuchte Marcus Cox, zweifacher Preisträger des „Australien International Beer Award“, die Brauerei Hutthurm. Bei einer Besichtigung mit Bierbraumeister Markus Kampf informierte er sich über die niederbayerische Handwerkskunst des Bierbrauens. Mit den Erfahrungen, die er bei seinem Besuch gesammelt hat, hofft Marcus Cox, helles Bier in seinem Sortiment optimieren zu können. Auch von Weißbier, das es in Australien nicht gibt, zeigte er sich sehr angetan. Marcus Cox erhofft sich, Weißbier in seiner Heimat zu etablieren. Auch Jochen Haas, Vertriebsleiter der Brauerei Hutthurm, war über den australischen Besucher sehr erfreut. Eine künftige Kooperation zwischen den beiden Braumeistern schließen weder Jochen Haas noch Marcus Cox aus.



Oben