18. Juli 2016


Soziales und Gesellschaft

Auszeichnung gegen Fremdenhass

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist eine europäische Jugendinitiative die 1988 in Belgien entstand. Seit 1995 werden auch in Deutschland Schulen mit diesem Titel ausgezeichnet die sich aktiv gegen Fremdenhass engagieren. Die Berufsschule in Vilshofen ist die mittlerweile 2165. Schule die in Deutschland mit dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet wurde. Um den Titel zu erhalten, müssen vorher drei wichtige Bedingungen erfüllt werden. Für die Berufsschule Vilshofen übernimmt Generalvikar Prälat Dr. Klaus Metzl die Patenschaft. Die Berufsschule Vilshofen hat zudem acht Klassen in denen Asylbewerber ausgebildet werden.



Oben