6. Oktober 2014


Kriminalität

Autoaufbruch-Serie

Am Montag musste sich eine 29-Jährige Tschechin vor dem Amtsgericht Passau wegen schwerem Bandendiebstahls verantworten. Schon vor drei Jahren soll die Angeklagte an einer Autoaufbruch-Serie beteiligt gewesen sein. In insgesamt sieben Fällen haben die Täter auf Passauer Parkplätzen zum Teil Scheiben eingeschlagen oder ein Cabrio-Verdeck aufgeschlitzt. Anschließend wurden Sachgegenstände von einfacher Wäsche bis hin zu teuren Navigationssystemen entwendet. Der Gesamtwert beläuft sich auf rund 6000 Euro.

 



Oben