28. Januar 2016


Baustelle

Bahnhof ab 2017 barrierefrei

Noch bis zum Frühjahr 2017 wird der Passauer Hauptbahnhof barrierefrei ausgebaut. Drei neue Aufzüge sowie eine neue Unterführung und automatische Schiebetüren an der Bahnhofshalle sollen mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Zugang zu den Zügen erleichtern. Bei dem Umbau werden zudem die Belange von sehbehinderten Menschen berücksichtigt. Ein taktiles Leitsystem führt diese sicher durch die Bahnsteigunterführung auf den jeweiligen Bahnsteig. Die Umbaumaßnahmen kosten insgesamt rund 21,5 Millionen Euro.



Oben