22. November 2017


Passau

Bahnhofsmission hat eine neue Heimat

Offen für alle, leicht erreichbar und ohne Termin nutzbar, sind die Bahnhofsmissionen für viele ein erster, immer häufiger auch letzter Anker und ein Seismograph für gesellschaftliche Entwicklungen. Am 17. November, drängte sich eine Schar Gäste in der Bahnhofstraße 29 in Passau. Da war großer Bahnhof an einem besonderen Tag. Nachdem die Caritas-Einrichtung selbst vor einem Jahr praktisch obdachlos wurde und neue Räume suchen musste, konnte nun die neue Heimat gesegnet werden



Oben