9. April 2015


Pfarrkirchen

Bauarbeiten für mehr Barrierefreiheit

In der südlichen Ringstraße in Pfarrkirchen wird aktuell der Gehsteig umgebaut. Bisher war die Stelle vor allem für Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen und Senioren mit Rollator unpässlich, heißt es in Medienberichten. Hinderungsgrund ist eine Rampe zu dem dortigen Geschäfts- und Wohnhaus. Der Gehweg soll künftig um diese Rampe herumgeführt werden. Das bewirkt zwar eine Verschmälerung der Straße, soll jedoch laut Medienberichten zu keinerlei Beeinträchtigung des Verkehrs führen. Das Thema „Barrierefreiheit“ wird im Pfarrkirchener Stadtrat schon lange diskutiert.



Oben