19. Oktober 2017


Hauzenberg

Baubeginn für neue Kläranlage

Anfang Oktober wurde mit den Bauarbeiten an der Kläranlage Kaindlmühle in Hauzenberg begonnen. Derzeit werden die Aushubarbeiten für den Kläranlagenausbau auf dem Gelände hinter der bestehenden Anlange durchgeführt. Anfang 2018 folgt dann der Einbau der technischen Ausrüstung. Bereits im November soll ein symbolischer Spatenstich erfolgen. Laut Alois Stockinger, Leiter des Bauamts in Hauzenberg, belaufen sich die Kosten für den Neubau des Klärwerks auf knapp über 8 Millionen Euro. Obwohl der Umbau der alten Anlage noch bis Anfang 2019 dauern werde, sei die Inbetriebnahme für Dezember 2018 geplant, so Alois Stockinger weiter.



Oben