7. Februar 2017


Baustelle

Baubeginn steht fest

Zum Start der Osterferien, am 10. April, beginnen die Sanierungsarbeiten an der Hängebrücke in Passau. Diese werden voraussichtlich bis Herbst abgeschlossen. Die Hängebrücke muss während der Bauzeit für den Verkehr komplett gesperrt werden. Autofahrer müssen deshalb auf der Ausweich-Strecke über die Schanzlbrücke mehr Zeit einplanen. Für Fußgänger bleibt die Brücke zwischen der Altstadt und dem Anger jedoch passierbar. Grund für die Sanierung sind Schäden im Bereich des Korrosionsschutzes, der Fahrbahnplatten sowie der Stahlteile der Brücke. Die Gesamtkosten werden auf 2,1 Millionen Euro geschätzt.



Oben