23. Juli 2014


Passau

Baufällig

In den kommenden Wochen sind in Passau eine Reihe von Ausbesserungsarbeiten geplant. Zeitweise wird es dadurch zu erheblicheren Einschränkungen im Stadtverkehr kommen. Bereits begonnen haben die Vorarbeiten in der Leopoldstraße: Parken und Halten wird bis kommenden Mittwoch nicht möglich sein. Am 24. und 25. Juli soll die Straße für Fräsarbeiten, am 28. und 29. Juli wegen der neuen Asphaltierung gesperrt werden. Ab 28. Juli, 20 Uhr wird Halten und Parken auf der Neuburger Straße zwischen Ostuzzi- und Dr. Eggersdorfer-Straße nicht möglich sein. Zusätzlich wird hier vom 25. bis 27. August jeweils ab 20 Uhr für Fräs- und Teerarbeiten eine Vollsperre eingerichtet. Auf Höhe des Durchbruchs am Georgsberg werden die zeitweise eingeführten drei Spuren stadteinwärts aus baurechtlichen Gründen wieder zu zwei Spuren zusammengefügt; der Fußgängerweg auf der rechten Seite verbreitert. Der genaue Zeitpunkt für diese Maßnahme steht aber noch nicht fest.



Oben