26. Oktober 2017


Leben und Wohnen

Baugebiet befürwortet

Die Mitglieder des Gemeinderats von Neuburg am Inn haben in ihrer letzten Sitzung die Aufteilung des neuen Baugebiets „Am Wiesenweg“ beschlossen. Am Ortseingang von Neukirchen am Inn sollen auf rund 10.000 Quadratmetern insgesamt 10 Bauparzellen für Einzel- und Doppelhäuser entstehen. Ursprünglich waren einige der Parzellen für eine Bebauung mit Mehrfamilienhäusern gedacht. Da jedoch aktuell zwei Investoren im Ortskern von Neukirchen Gebäude mit neun beziehungsweise mit zehn Wohneinheiten planen, sei der Bedarf an Wohnflächen in der Gemeinde gedeckt. Das bestätigte der geschäftsleitende Beamte Werner Wagner gegenüber TRP1. Aktuell werde davon ausgegangen, dass die Erschließung des Baugebiets im Frühjahr 2018 erfolgen soll.



Oben