20. März 2014


Hutthurm

Baumaßnahme

Der geplante Kreisverkehr, der in Hutthurm im Landkreis Passau auf Höhe der Apotheke gebaut werden soll, wird voraussichtlich rund 1,5 Millionen Euro kosten. Neben dem Straßenbau werden auch Kanal und Wasserversorgung saniert oder neu installiert. Das ist dringend notwendig, weil die Abwasserkanäle an einigen Stellen schon eingebrochen sind. Außerdem werden noch Ausgaben für zusätzliche Hydranten und Elektroarbeiten anfallen. So werden sich die Gesamtkosten letztendlich auf rund 2,3 Millionen Euro belaufen. Der Staat fördert die Maßnahme mit rund 870.000 Euro. Wie berichtet, wird Mitte Mai mit dem Bau des Kreisverkehrs begonnen.



Oben