16. März 2016


Landkreis Passau

Baumaßnahmen gegen Staubildung

Seit Montag werden auf der A3 auf Höhe des Rastplatzes Rottal-Ost Umbauten vorgenommen, um weiteren Staus entgegenzuwirken. Laut Josef Seebacher von der Autobahndirektion Südbayern sollen unter anderem die Fahrbahn links und rechts erweitert, Schutzeinrichtungen für die Polizisten aufgebaut und zusätzliche Verkehrstechnik errichtet werden. Mit der technischen Aufrüstung können je nach Notwendigkeit, die Geschwindigkeitsbeschränkungen beliebig angepasst werden sowie eine oder zwei Spuren für die Grenzkontrollen blockiert werden. Die Erweiterungsarbeiten sollen bis Ostern abgeschlossen sein.



Oben