28. Juli 2014


Baustelle

Baustart

Diesen Montag haben die Umbau- und Instandsetzungsarbeiten auf der A3 in Höhe der Donaubrücke Schalding begonnen. Die Autobahndirektion Südbayern hat dafür erst die Brückenhälfte in Fahrtrichtung Passau gesperrt, später werden dieselben Arbeiten auf der Gegenfahrbahn Richtung Regensburg durchgeführt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang September an. Bei dieser Maßnahme sollen beschädigte Fahrübergänge ausgetauscht und dadurch die Lärmsituation für die Anwohner Schaldings verbessert werden. Die Gesamtkosten des Baus werden sich auf circa 2,4 Millionen Euro belaufen.



Oben