19. Oktober 2018


Passau

Baustelle wegen Erweiterung

Am Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr in Grubweg wird derzeit ein neuer Anbau errichtet. Die jetzige Garage ist weder für die Gerätschaften, noch für die Mannschaft ausreichend. Das bestätigte Kommandant Otto Neiß auf TRP1-Nachfrage. Im Erdgeschoss des Anbaus wird eine Garage für den LKW-Ladekran mit Rollcontainer und einen Anhänger eingerichtet. Der Kellerbereich ist für die Notstromversorgung, als Lager sowie als Vereinsräumlichkeit vorgesehen. Insgesamt wird mit Kosten in Höhe von 320.000 Euro gerechnet. Etwa 50.000 Euro davon übernimmt die Feuerwehr, für den Rest kommt die Stadt Passau auf. Bis Mai 2019 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Der Einsatzbetrieb der Feuerwehr Grubweg wird dadurch nicht beeinträchtigt.



Oben