12. September 2017


Tourismus

Bayern als beliebtes Urlaubsziel

Im Freistaat Bayern haben im Juli 2017 über 10,9 Millionen Gäste in den rund 12.000 geöffneten Beherbergungsbetrieben übernachtet. Das geht aus aktuellen Zahlen des Bayerischen Landesamts für Statistik hervor. Im Vergleich zum Vormonat bedeutet dies einen Anstieg von 5,2 Prozent. Auch bei den Gästeankünften wurde eine Steigerung von 6 Prozent auf 4,4 Millionen Besuchern verzeichnet. Niederbayern hatte im Juli 2017 mit 354.000 Besuchern und 1,3 Millionen Übernachtungen das dritthöchste Gästeaufkommen in Bayern.



Oben