6. März 2014


normal

Bayernhafen auf Erfolgskurs

Die bayernhafen Gruppe kann auch 2013 ein hohes Niveau beim Güterumschlag vorweisen. Insgesamt verzeichnet sie mit ihren sechs Standorten einen Zuwachs von 1,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Damit liegt der Güterumschlag bei Schiff, Bahn und LKW bei fast 30 Millionen Tonnen. Der Schiffsgüterumschlag ist dabei auf rund 3,6 Millionen Tonnen gestiegen, während die Bereiche Bahn und Container jeweils Rückgänge melden. Am Hafen in Passau werden jährlich rund 600.000 Tonnen Güter umgeschlagen. Der Standort wurde im vergangenen Jahr modernisiert und durch eine multifunktionale Lagerhalle erweitert. Dort können die Mitarbeiter auch Materialien lagern, die vor Nässe geschützt werden müssen.



Oben