12. Februar 2014


Bad Griesbach

Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 58 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Passau erlitt bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Bad Griesbach und Vilshofen schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Linz in die Klinik geflogen. Zu dem Unfall kam es, als der sich allein im Fahrzeug befindliche Mann wahrscheinlich wegen Reifglätte und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Straße abkam und mit seinem PKW an einen Baum prallte und erst auf dem sich neben der Straße befindlichen Parkplatz zum stehen kam. Die Rettungskräfte mussten den Schwerverletzten erst in seinem Auto versorgen bevor ihn die Feuerwehren aus Wenig und Bad Griesbach aus seinem Wagen schneiden konnten.



Oben