23. Dezember 2015


Gesundheit und Ernährung

Bereitschaftsdienst zwischen den Feiertagen

Die kassenärztliche Vereinigung Bayern rechnet an den Feiertagen und zum Jahreswechsel mit einem erhöhten Anrufaufkommen im Bereitschaftsdienst der niedergelassenen Ärzte in Bayern. Für diesen Zeitraum werden über 115.000 Anrufer erwartet. Obwohl die Personalkapazität für diese Zeit erhöht ist, kann es sowohl bei der Vermittlung als auch vor einer Behandlung zu Wartezeiten kommen.



Oben