28. November 2014


Allgemein

Berufung gegen Osttangente

Über die Osttangente in Vilshofen muss erneut verhandelt werden. Das hat der Bund Naturschutz beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof erreicht. Die Naturschützer sind der Meinung, dass der Bau gravierende Folgen für die Natur des Galgenbergs und dessen Fledermaus-Population haben würde. Die geplante Umfahrung soll am Kreisverkehr des Gewerbegebiets beginnen und entlang des Galgenbergs und der Wolfach in den Kreisverkehr der B8 münden. Der Verwaltungsgerichtshof München wird das Verfahren leiten.



Oben