10. Oktober 2017


Katastrophen und Unfall

Beseitigung der Waldschäden

Seit Montag werden die vom Sturm Kolle beschädigten Baumbestände vom Waldkirchener Bahnhof aus abtransportiert. Etwa 100.000 Festmeter von Tannen und Fichten mussten per Schiene mit Güterwägen zu einem Holzverarbeitungswerk transportiert werden. An dem reibungslosen Ablauf halfen unter anderem die Mitarbeiter der Ilztalbahn mit. Der Grund für den Abtransport auf den Schienen der Ilztalbahn ist unter anderem die damit verbundene Entlastung des Verkehrs auf der B12. Wie lange der Baumbestände noch dauert könne zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden. Denn schlechtes Wetter könne das Vorhaben verzögern, so Hermann Schoyerer



Oben