17. Oktober 2014


Kunst und Kultur

Besichtigung

Der neue Generalkonservator Mathias Pfeil war am Freitag auf Einladung der CSU-Stadtratsfraktion in Passau zu Gast. Unter anderem hat der Architekt und Denkmalpfleger die Heilig-Geist-Kirche besichtigt. Im letzten Jahr wurde das gotische Bauwerk für rund 670.000 Euro generalsaniert. Pfeil freut sich auf weitere Besuche in der kulturhistorischen Dreiflüssestadt mit insgesamt 862 denkmalgeschützten Gebäuden. Mathias Pfeil ist seit März dieses Jahres Generalkonservator des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege.



Oben